Messen in der Produktion

Messen in der Produktion

Produkt Highlights


Hochpräzise Messungen auch im Fertigungsbereich

Für alle Präzisionsmesszentren der P-Serie bietet Klingelnberg seine Ambience Neutral Technology an. So können die Messzentren direkt in der Fertigung eingesetzt werden. Das Messen von Teilen im Fertigungsbereich spart Zeit und Geld, denn die Transportzeit von der Werkzeug-Maschine zur Messanlage kann beträchtlich verkürzt werden. Außerdem reduziert sich so die Anzahl teurer Messräume.

Um eine hochpräzise Messung im Fertigungsbereich durchführen zu können, muss die Maschine der Fertigungsumgebung, die durch Temperaturänderungen, Staub und auch von über den Boden übertragenen Schwingungen beeinflusst wird, gewachsen sein. Die Ambience Neutral Technology von Klingelnberg wurde speziell dafür entwickelt, diesen Umwelteinflüssen zu widerstehen und eine vollständige Messgenauigkeit zu gewährleisten. Dabei kombiniert das Unternehmen seine Erfahrungen aus der Konzeption der Werkzeugmaschinen und der Metrologie. Das Ergebnis ist ein Präzisionsmesszentrum von höchster Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Das Geheimnis der KLINGELNBERG Präzisionsmesszentren für genaue Messungen zwischen 15 °C und 35 °C liegt in der Temperaturkompensation. Sensoren überwachen dabei neben der Luft im Fertigungsbereich auch die Maschinen- und die Werkstücktemperatur. Ein numerisches Temperaturmodell sorgt in Verbindung mit einem temperaturneutralen Maschinenkonzept für präzise Messergebnisse. Darüber hinaus bietet Klingelnberg auch ein integriertes Schwingungsisoliersystem für seine Messmaschinen an.