Komplettbearbeitungsmaschinen

Komplettbearbeitungsmaschinen

HÖFLER Stirnrad-Technologie


Drehen, Fräsen, Bohren, Stoßen und Verzahnen in einer Maschine

Die Herstellung von Verzahnungen ist heute nicht allein auf Verzahnmaschinen beschränkt. Auch Bearbeitungszentren sind heute fähig, Verzahnungen herzustellen. Mit der TM 65 beschreitet Klingelnberg einen neuen Weg, um Zahnräder komplett zu bearbeiten. Dabei knüpft die Vorgehensweise an das Klingelnberg Closed Loop-Verfahren an. Die Herstellung der mit KIMoS (Klingelnberg Integrated Manufacturing of Spiral Bevel Gears) ausgelegten Kegelrad-Verzahnung erfolgt prozesssicher auf Basis eines virtuellen Zwillings. Damit steht Technologie Know-how für die Automobilindustrie auch für die Kleinserie zur Verfügung. 

White Papers

Aktuelles


Lesen Sie unsere technischen Fachartikel und erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema der Verzahnung.

zu White Papers
 

TM 65

Höfler Komplettbearbeitungsmaschine


Angepasste Lösungen für jeden Produktionsanspruch

Mehr erfahren

Kompetenter Service

Serviceleistungen


Herausragende Qualität und Kompetenz von Klingelnberg, die überzeugen

Mehr erfahren

Industrielösungen

Know-how für Ihren Erfolg


Unabhängig von Ihrer Branche, wir bieten Ihnen die passende Komplettlösung

Mehr erfahren

Wir helfen Ihnen

Kontakt


Niederlassungen oder Vertretungen direkt vor Ort kontaktieren

Mehr erfahren